Computerprogramme sind eine besondere Art von Daten und können daher in einer Datenbank gespeichert werden. Das heißt, wir können Programme im verteilten Ledger eines Blockchain-Systems ablegen und diese Programme während der Verarbeitung späterer Transaktionen ausführen.

In der Ethereum-Blockkette können diese Programme sehr komplex sein. Diese Programme werden normalerweise als „intelligente Verträge“ bezeichnet.

Intelligente Verträge können einen Wert tragen und diesen Wert gemäß den komplexen Geschäftsbedingungen, die auf dem neuesten Stand des verteilten Ledgers basieren, bedingt übertragen.

So können Blockchain-Systeme nicht nur Informationen über kommerzielle Transaktionen speichern, sondern auch kommerzielle Transaktionen verarbeiten. Dies erweitert die Möglichkeiten für den Einsatz von Blockchain-Systemen erheblich.

Cryptogold und andere juristische Verträge

Obwohl Smart-Verträge oft als selbstausführende juristische Verträge angesehen werden, Cryptogold Test sind sie in einer allgemeinen Programmiersprache geschrieben und können zur Implementierung einer breiten Palette von Geschäftslogik verwendet werden.

Können intelligente Verträge tatsächlich als legale Verträge gelten? Das ist eine interessante Frage. Damit rechtliche Verträge durchsetzbar sind, müssen sie für vernünftige Personen verständlich sein.

Kann der Bytecode eines auf einer Blockkette gespeicherten Programms wirklich von jedem Menschen verstanden werden? Vielleicht können nur besessene Hobbyisten diese Fähigkeit entwickeln! Ein weiterer Forschungsschwerpunkt von Data61 ist die Erforschung neuer Darstellungs- und Analysemöglichkeiten intelligenter Verträge unter Verwendung aktueller Ergebnisse aus der Rechtsinformatik.

Die Blockchain-Technologie

Die Blockchain-Technologie steckt noch in den Kinderschuhen. Es gibt eine Vielzahl von plausiblen Zukunftsszenarien, die von Effizienzsteigerungen bei Handelsgeschäften bis hin zu einer völligen Neuerfindung der Wirtschaft reichen.

Wie bei jeder störenden Technologie wird das Verständnis der plausiblen, möglichen und wahrscheinlichen Auswirkungen – der Chancen und Risiken – für kluge politische, strategische und gestalterische Entscheidungen der australischen Regierungen und Unternehmen entscheidend sein.